Baugebietserschließung Spitalhöhe geht in die letzte Phase

(10.03.2020)

Das Baugebiet Spitalhöhe ist die größte Wohngebietserschließung Rottweils der letzten Jahre. Insgesamt entstehen dort auf 19,5 ha 150 Bauplätze.
Das Baugebiet zeichnet sich durch ein vielfältiges Angebot von Wohnbauformen aus sowie durch eine geplante Kindertagesstätte, attraktive Aufenthalts- und Erholungsflächen innerhalb des Wohngebiets, die nahe Erreichbarkeit von Außenbereichen, Spiel- und Freizeitflächen, eine geplante Buslinie, die Innenstadtnähe mit kurzen Entfernungen zu den verschiedenen Schulstandorten, die Einzelhandelsversorgung und die Umsetzung neuester Standards wassersensibler Planung.

Aktuell wird der letzte Bauabschnitt Quartier West begonnen mit 42 Grundstücken. Am Werk sei ein „bewährtes Team“, so Oberbürgermeister Ralf Broß beim Spatenstich am 10.03.2020.

Unser Büro als langjähriger Partner der Stadt Rottweil, der ENRW Energieversorgung Rottweil und des Eigenbetriebs konnte dieses Projekt planend und beratend mitgestalten und die Ausführung koordinieren und überwachen. Wir konnten eine abgestimmte, angemessene Infrastruktur als Grundlage der weiteren Bebauung liefern, die zum Schutz unserer Umwelt ressourcenschonend geplant und ausgeführt wird.

Bild
Spatenstich