40 Jahre -
Ihre Lösungsfinder

eine kleine Zeitreise

Zurück in die Zukunft

Wir begeben uns zurück ins Jahr 1980 – es ist nicht nur das Jahr der Gründung unseres Büros, sondern  auch ein Jahr voller spannender, wegweisender und lustiger Begebenheiten:

  • Eröffnung des 16,9 km langen Gotthard-Straßentunnel von Göschenen nach Airolo

  • Reinhold Messner bezwingt als erster Bergsteiger den Mount Everest im Alleingang ohne Sauerstoff-Gerät

  • In Karlsruhe wird die Partei "Die Grünen" gegründet.

  • Die Mannschaft der Bundesrepublik Deutschland wird Europameister durch ein 2:1 gegen Belgien in Rom.

  • Regisseur Volker Schlöndorff wird mit dem Oscar für den besten ausländischen Film "Die Blechtrommel" bedacht.

  • Die Komikergruppe Monty Python schafft im Jahr 1980 mit "Das Leben des Brian" einen Filmklassiker und Ohrwurm: "Always Look On The Bright Side Of Life".

Wir können uns glücklich schätzen, dass unser Büro auch auf der „Sonnenseite des Lebens“ stehen durfte.

Gründung Ingenieurbüro Josef Pirker

in der Wolfgartenstraße 2 in Münsingen,
Mitarbeiter: 3

1980

Umzug in größere Büroräume

in der Schillerstraße 20 in Münsingen,
Mitarbeiter: 10

1985

Eröffnung der Niederlassung Reutlingen

in der Federnseestraße 3 in Reutlingen,
die Leitung übernimmt Günter Pfeiffer

1987

Umfirmierung zur Ingenieurbüro Pirker-Pfeiffer GbR

Herr Pirker und Herr Pfeiffer werden Geschäftspartner

1990

Neubau des Bürogebäudes im IG West

in der Max-Eyth-Straße 10 in Münsingen,
Mitarbeiter: 20

1993

Niederlassung Pirna

in der Partnerstadt von Reutlingen

1993-1998

Gründung der pirker + pfeiffer ingenieure GmbH & Co. KG

Büroübergabe im Zuge der Unternehmensnachfolge an Thomas Kohler und Frank Ludwig als geschäftsführende Gesellschafter
Mitarbeiter: 25

01.08.2004

Übernahme Geshäftsbetrieb Reicherter + Gonska Ingenieurbüro GmbH

Eröffnung Niederlassung Eningen unter Achalm

2006

Eröffnung der Niederlassung Rottweil

2006

Eröffnung der Niederlassung am Bodensee

zunächst in Salem, dann Umzug nach Überlingen (2009), später nach Friedrichshafen (2016)

2007

Eröffnung der Niederlassung Neu-Ulm

in der Marlene-Dietrich-Straße 5 in Neu-Ulm

2011

Zusammenlegung der Niederlassungen

Reutlingen und Eningen unter Achalm
im Birnenweg 15 in Reutlingen

2012

Eröffnung der Niederlassung Markt Altdorf (bei Landshut)

2013

Erweiterung der Geschäftsführung

Wolfgang Uhlmann wird Geschäftsführer

2017

Münsingen benötigt zusätzliche Büroflächen

Abteilung Bauüberwachung zieht in die Bismarckstraße 1 in Münsingen

2019

40jähriges Jubiläum

Heutige Standorte: Münsingen, Reutlingen, Rottweil, Neu-Ulm, Markt Altdorf und Friedrichshafen
Aktuelle Mitarbeiterzahl: 60

aktuelle Broschüre 2020

Seit der Gründung ist viel geschehen.

Die Art und Weise wie Infrastrukturmaßnahmen geplant und umgesetzt werden hat sich grundlegend gewandelt.
In diesem Wandel, der sich natürlich auch heute noch fortsetzt, stecken die Kraft und die Möglichkeiten sich als modernes Ingenieurbüro positiv zu entwickeln. Die Herausforderungen der Zukunft liegen in der fortschreitenden Digitalisierung und hier insbesondere im Bereich BIM und 3D-Modellierung.

Wir stellen uns gerne diesen Herausforderungen und werden sie zusammen mit unseren Auftraggebern meistern.

1980
1990
Logo_PP-300DPI
2004
2020